Im November

 

Ein Jahr, 21 Länder und unzählige Geschichten – Toma Kubiliute ist alleine um die Welt gereist und hat dabei einiges erlebt. Campen mit Löwen, baden im Devil’s Pool und in Afrika der Gefahr ins Auge geblickt. Die schönsten und aufregendsten Erlebnisse teilt sie jetzt auf ihrer Vortragsreihe mit der Deaf Community. Iris trifft Toma in Köln und lässt sich mitnehmen in ihre #Reiseabenteuer.