Bisher kannte ich noch keinen Safari-Führer mit Gebärdensprache in Afrika. Bis auf einen Tag in Südafrika…

Durch Zufall geschah es, als ich mit einem Reisepartner Silvano auf der gefürchteten Gefängnisinsel Robben Island (bei Kapstadt), wo Nelson Mandela jahrelang eingesperrt war, waren. Während Silvano mich filmte, in dem ich darüber erzählte und ein Mann namens Arun hat uns entdeckt, weil meine Gebärden ihm sofort aufgefallen hat.

Er erzählte, dass er etwas gebärden kann, da seine Tochter ebenfalls taub ist und arbeitet schon seit 3 Jahre als Safari-Guide (Führer). Glücklichweise waren wir noch nicht auf Kruger National Park und haben vor, hinzufahren.

Sofort haben wir den Kontakt ausgetauscht und er flog zurück nach Ostsüdafrika. Safari-Tour mit Führer Arun gebucht! Zwei Wochen später kamen wir dorthin und machten Safari-Tour mit Arun, natürlich in (SASL) Gebärdensprache. Es war echt eine tolle Erfahrung mit ihm und wir haben viel über Tiere erfahren…

Ebenfalls waren wir überrascht, dass wir seine erste taube Gäste sind. Trotzdem hat er super geleistet und sich bemüht, was wir alles über Wildtieren wissen wollen oder er erzählte uns viele interessante Geschichte/Wissen…

Wenn ihr plant, nach Südafrika zu kommen und ihr möchte eine Safari-Tour buchen, dann empfehle ich Euch, diese Legend Safaris mit tollem Führer Arun zu buchen. Ich garantiere dir/euch, dass ihr diese Safari-Tour mit ihm unvergesslich erlebt werdet.

KONTAKT

Website: www.legendsafaris.com
E-Mail: arun@legendsafaris.com
Facebook: https://www.facebook.com/Legendsafaris1/